Euro Trainings Centre e.V. Münchenzur Startseite

Berufseinstiegsbegleitung

Projekt

Die Berufseinstiegsbegleitung ist ein Projekt, mit dem förderbedürftige Schülerinnen und Schüler aus Förder- und Mittelschulen eine zusätzliche Unterstützung im Übergangssystem Schule – Ausbildung und für eine nachhaltige Integration in das Ausbildungssystem erhalten. ETC führt das Projekt im Sonderpädagogischen Förderzentrum München Nord (Paulckestraße) sowie als Bestandteil der Bildungskette in den Mittelschulen Bernaysstraße und Schleißheimer Straße durch.

[nach oben]

Zielgruppe

Adressaten sind die Schülerinnen und Schüler der achten Jahrgangsstufe, die mittels einer Potentialanalyse in der siebten Jahrgangsstufe durch die zuständige Fachkraft der Agentur für Arbeit, Lehrkräften und in der Regel durch die BerEb Fachkraft ausgewählt wurden.

[nach oben]

Ziele

Neben dem Bestehen des Erfolgreichen Abschlusses soll eine nachhaltige Integration in ein Ausbildungsverhältnis erfolgen.

  • Angebote
  • Unterstützungsleistungen zum Erreichen des Schulabschlusses
  • fundierte Berufsorientierung und Berufswahl
  • Unterstützung bei der Suche nach einem geeigneten Ausbildungsplatz
  • Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses

[nach oben]

Netzwerk

Die Bietergemeinschaft von bfz, DAA, Kolping und ETC trifft sich regelmäßig zum Fachaustausch. Eng kooperiert wird mit der zuständige Fachkraft der Agentur für Arbeit, den Schulen, der Schulsozialarbeit, den JADE Mitarbeitern, den Fachdiensten, den Einrichtungen im Sozialraum und den Betrieben.

[nach oben]

Kontakt

Euro-Trainings-Centre ETC e.V.
Sonnenstraße 12
80331 München

Stephanie Gorissen
Tel. 089 / 54917724

[nach oben]

Förderung

Das Projekt wird durch die Agentur für Arbeit gefördert.

Logo Bundesagentur fuer Arbeit

[nach oben]

   

 Über uns

Schulbegleitung

Berufsvorbereitung

Ausbildung

Ausbildungsbegleitung

Europaprojekte

Migration

Medienprojekte

Links

Kontakt

Impressum